Kinderfreizeit zum Brahmsee

Seit 1961 fahren wir ins Waldheim am Brahmsee in Schleswig-Holstein.

Der Brahmsee liegt im Dreieck zwischen Neumünster, Rendsburg und Kiel. Ungefähr 5 km vom Waldsee entfernt befindet sich die kleine Stadt Nortorf. Das Waldheimgelände grenzt direkt an den Brahmsee. Zwei Badestellen, eine davon mit Steg, stehen uns zur Verfügung. Das gesamte Gelände ist über 10 Hektar groß und überwiegend mit Bäumen bewachsen. Schon allein durch das herrliche Gelände bieten sich wunderbare Gelegenheiten zu Spiel und Sport, zum Baden, zu kleinen und größeren Aktionen – auch gruppenübergreifend. Die Kinder wohnen in 2 Hüttendörfern: den „Ferienhäusern“ und den „Blockhäusern 2″. In je einem Holzhaus wohnen sieben bis acht Teilnehmende und ein Mitarbeiter. Diese bilden als“Hütte“ die kleinste Einheit der Freizeit. Die Kinder werden von erfahrenen ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden betreut. An jedem Tag gibt es drei Programmpunkte. Die Tage beginnen mit einer Morgenandacht. Die gute Küche des Waldheimes bietet täglich drei Mahlzeiten. Die Teilnehmenden werden ihrem Alter entsprechend in die Hüttendörfer eingeteilt. Wünsche, mit bestimmten anderen Teilnehmenden in ein Hüttendorf bzw. eine Gruppe zu kommen, können auf der Anmeldung vermerkt werden. Diese Wünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Die Freizeitleitung behält sich jedoch die endgültige Entscheidung vor.